Weitere Veranstaltungen

Als Organisator und Kooperationspartner verschiedener nationaler und internationaler Veranstaltungen leistet die Deutsche Olympische Akademie wichtige Impulse für die interdisziplinäre Beschäftigung mit der Olympischen Idee.

„Trennung von Ost und West ist heute kein Thema mehr“

© DOA\Stefan Höning

25 Jahre deutsche Sporteinheit

Der Sport war häufig einen Schritt schneller, wenn es für Ost und West darum ging, nach Wegen des Zusammenwachsens zu suchen – darüber war sich DOSB-Präsident Alfons Hörmann mit den anderen Beteiligten des Abends einig. Aber auch bei den Feiern zur deutschen Wiedervereinigung war der Sport der Politik eine Nasenlänge voraus. Am 1. Oktober feierten auf Einladung der Deutschen Olympischen Akademie 150 Gäste im Schloss Biebrich in Wiesbaden das 25-jährige Jubiläum zur Einheit im Sport – zwei Tage vor den offiziellen Feierlichkeiten in der Innenstadt von Frankfurt.

Weiterlesen

Jubiläumsveranstaltung „25 Jahre deutsche Sporteinheit"

 © picture-alliance / dpa

Im Einklang mit den Feierlichkeiten zu „25 Jahren deutscher Einheit" unter der Bundesratspräsidentschaft Hessens erinnert auch der deutsche Sport an die bedeutungsvollen Ereignisse. Die Deutsche Olympische Akademie (DOA) organisiert aus diesem Anlass am 1. Oktober eine Jubiläumsveranstaltung zur deutschen Einheit im Sport in Wiesbaden im Schloss Biebrich.

Weiterlesen

dsj academy camp 2016 in Lillehammer

dsj-academy-camp2016Seit einigen Jahren bietet die Deutsche Sportjugend mit dem dsj academy camp jungen Engagierten die Gelegenheit, die Olympischen Jugendspiele hautnah mitzuerleben. Die nächste Ausgabe findet vom 9. bis 22. Februar 2016 anlässlich der Youth Olympic Games in Lillehammer/Norwegen statt.

Die Teilnehmenden des Camps beschäftigen sich mit der Olympischen Idee und den ihr zugrunde liegenden Werten, dem Format der Olympischen Jugendspiele, interkulturellem Lernen und Engagemententwicklung. In Workshops, Seminaren und Dialogforen können sie sich über ihre bisherigen Erfahrungen austauschen, Neues kennenlernen und persönliche Eindrücke sammeln.

Die Bewerbungsfrist endet am 3. August 2015.