Hoch

Olympische Spiele Sotschi 2014

von Ralf Stratmann-Kurzke

Sekundarstufe I (Klasse 5 - 7)

Unterrichtsform: Unterrichtsreihe, Projekt

Kurzinfo: Diese Unterrichtsreihe soll Schülerinnen und Schüler unter Verwendung digitaler Hilfsmittel dazu befähigen, selbstständig kleine Trickfilme zum Thema Wintersport zu erstellen.

Anlass: Olympische Winterspiele, persönliche Erfahrungen und Erlebnisse im Wintersport, Medienerfahrung, Medienkompetenz

Impulse: Daumenkinos, Trickfilme aus der Materialsammlung, Bewegungsstudien

Schlagbegriffe: Trickfilm, Wintersport, Olympische Winterspiele, digitale Bildbearbeitung, Videoschnitt

Anmerkungen: Zu dieser Unterrichtsreihe gehört eine umfangreiche Materialsammlung. Vorerfahrungen der Lehrkräfte mit digitaler Bildbearbeitung und Videoschnitt werden vorausgesetzt.

von Nikolaus Wellmann

Sekundarstufe I

Unterrichtsform: Einzelstunden

Kurzinfo: Innerhalb der Materialien wird ein Überblick zu den wichtigsten geografischen Verhältnissen in Russland und Sotschi sowie zur politischen Gliederung gegeben. Diese werden von Arbeitsaufträgen zur selbständigen Erarbeitung der geografischen Inhalte ergänzt.

Anlass: Olympische Winterspiele, Medienberichte über die Winterspiele in Sotschi, insbesondere zu Geografie, Landschaft und Sportstätten

Impulse: Diskussionsthema: „Olympische Winterspiele am (Schwarzen) Meer - ein Widerspruch?"

Schlagbegriffe: Sotschi, Klima, Bevölkerungsstruktur, föderale Gliederung, Hauptstädte, Europa

von Elisabeth Hirsch

Sekundarstufe I und II

Unterrichtsform: Einzelstunden, Unterrichtsreihe

Kurzinfo: Mittels Textarbeit (sowohl auf Deutsch wie auch Englisch) werden politische und umweltrelevante Einblicke zu den Olympischen Winterspielen von Sotschi gegeben. Ziel ist eine Auseinandersetzung mit verschiedenen, im Vorfeld der Spiele geäußerten positiven und negativen Erwartungen.

Anlass: Olympische Winterspiele, (kritische) Medienberichte über die Winterspiele in Sotschi, Meinungen der Einheimischen im Kaukasus

Impulse: Slogan der Olympischen Winterspiele Sotschi 2014 („Hot. Cool. Yours."), Bilder von den Maskottchen oder Luftaufnahmen der Bauarbeiten, Portraits über die einheimische Bevölkerung (interkulturelles Lernen)

Schlagbegriffe: Sotschi, Politik, Umwelt, Kritik, Interkulturalität

von Heidrun Printz

Sekundarstufe I und II

Unterrichtsform: Projekt

Kurzinfo: Im Rahmen einer schulischen Wintersportwoche soll eine Verbindung der Olympischen Erziehungsidee, den Olympischen und Paralympischen Winterspielen von Sotschi 2014 und der pädagogischen Leitidee der Inklusion geschaffen werden. Bei der Planung und Durchführung einer solchen Woche stehen entsprechend olympische und Inklusion fördernde Arbeitsaufträge für Schülerinnen und Schüler im Mittelpunkt.

Anlass: Olympische und Paralympische Winterspiele von Sotschi, Inklusionskinder in einer Sportklasse, Umsetzung der neuen Leitidee „Inklusion"

Impulse: Bilder von gesunden und gehandikapten, Wintersport treibenden Kindern oder Jugendlichen

Schlagbegriffe: Wintersportwoche, Inklusion, Olympische Erziehung, schülerorientierte Arbeitsweisen im Sportunterricht

von Jens Behler

Sekundarstufe II

Unterrichtsform: Einzelstunde

Kurzinfo: Die Arbeit mit diesem Sachtext soll nicht nur über die Bedeutung der „neuen Medien" für die Kommunikation rund um die Deutsche Olympiamannschaft informieren, sondern auch die Schülerinnen und Schüler für den Umgang mit den sozialen Netzwerken sensibilisieren.

Anlass: Olympische Winterspiele von Sotschi, Facebook-Seiten von verschiedenen Sportlerinnen und Sportlern, DOSB-Kommunikationsoffensive „Wir für Deutschland"

Impulse: Gespräch und Diskussion über die Bedeutung von Facebook und anderen sozialen Netzwerken für die Schülerinnen und Schüler, „Twitter-Skandal" um Fahnenträgerin Natascha Keller während der Olympischen Spiele von London

Schlagbegriffe: Facebook, Twitter, soziale Netzwerke, Deutsche Olympiamannschaft

von Dr. Conrad Götzel

Sekundarstufe II

Unterrichtsform: Einzelstunde, Projekt

Kurzinfo: In diesem Sachtext werden die Olympischen Jugendspiele („Youth Olympic Games") vorgestellt, die 2010 (Sommer) und 2012 (Winter) ihre Premieren feierten. Zudem werden Anregungen gegeben, wie man diese in den Unterricht integrieren kann.

Anlass: Olympische Jugendspiele Nanjing 2014, Teilnehmer/-in an Olympischen Jugendspielen in der Klasse/an der Schule/im Freundes- oder Bekanntenkreis, Vorbereitung einer Schulpartnerschaft im Rahmen Olympischer Jugendspiele

Impulse: Vergleich Olympische Spiele – Olympische Jugendspiele, Einladung eines Teilnehmers/einer Teilnehmerin an Olympischen Jugendspielen

Schlagbegriffe: Olympische Jugendspiele, Singapur, Innsbruck

von Bernd Hunger

Die aufgelisteten Internet-Links stellen eine Sammlung aktueller Berichte aus Zeitungen und z. T. weiteren Medien anlässlich der Olympischen und Paralympischen Winterspiele von Sotschi 2014 dar. Als realitätsbezogene Diskussionsgrundlagen für Lerngruppen der Sekundarstufen erzeugen sie eine weiterführende Beschäftigung mit den vielfältigen Aspekten moderner Olympischer Spiele und deren Umfeld.

 

Inhalt:

- Geheime Wahl

- Das olympische Gedächtnis

- „Hot. Cool. Yours.”: Wintersport und Sommerfrische

- An der Küste und in den Bergen: Die Wettkampfstätten und Olympischen Dörfer

 
 
Powered by Phoca Download