Hoch

Sozialwissenschaften/Politik

von Heidrun Printz

Sekundarstufe I (und II)

Unterrichtsform:
Einzel- und Doppelstunden, fächerübergreifendes Projekt, Unterrichtsreihe

Kurzinfo:
Zunächst wird den Schülerinnen und Schülern mithilfe unterschiedlicher Medien die „Eigenartigkeit“ des Sporttreibens mit Handicap nahegebracht. Unterstützt durch Eigenrecherchen zur Thematik Paralympics erweitern sie ihre Kenntnisse, setzen sich damit auseinander, entwickeln Grafiken und werden so dafür sensibilisiert, dass sportliche Leistung individuell unterschiedlich verstanden und erbracht wird. Der Bogen von den Paralympics in den Sportunterricht wird dann anhand der Erarbeitung und spezifischen Zusammenstellung einer Spielesammlung gespannt. Ziel dieser „eigenartigen“ Spielesammlung ist es Spiele und ihre Regeln so zu gestalten, dass alle Schülerinnen und Schüler erfolgreich spielen können. Die olympischen Werte können so in konkreten Unterrichtssituationen thematisiert und erlebt werden.

Anlass:
Olympische Sommerspiele und Paralympische Sommerspiele in Rio 2016, Realitätsbezug/Lebensnähe, Auseinandersetzung mit gesellschaftspolitischen Problemen

Impulse:
Bilder und Videos zu olympischen und paralympischen Athleten, Analyse und Erstellung von Grafiken, Entwicklung einer Spielesammlung für heterogene Gruppen

Schlagbegriffe:
Paralympics Rio 2016, Sensibilisierung für Sportlerinnen und Sportler mit Handicap, Entwicklung einer Spielesammlung für heterogene/inklusive Sportklassen

Anmerkungen:
Beinhaltet Materialien zur Plakaterstellung und Materialien für eine Spielesammlung in Heftform

von Sandra Hammann

Sekundarstufe I (Klasse 9-10)

Unterrichtsform:
Unterrichtsreihe, Projekt

Kurzinfo:
Diese aufeinander aufbauende Unterrichtsreihe soll Schülerinnen und Schülern ermöglichen, sich sowohl intensiv mit dem Thema Nachhaltigkeit bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro als auch in ihrem alltäglichen Leben zu befassen.

Anlass:
Olympische Sommerspiele in Rio 2016, aktuelle Entwicklung und Präsenz des Themas Nachhaltigkeit in den Medien und im Alltag, vielfältige Einflussfaktoren der Nachhaltigkeit

Impulse:
Mind Map, Karikatur, Video zu den Bauarbeiten in Rio und Stimmen der Bürger vor Ort, Bildmaterial

Schlagbegriffe:
Nachhaltigkeit, Olympische Spiele Rio 2016, Recycling, Plakate, nachhaltige Spiele

Anmerkungen:
Zur Vertiefung der Einheiten können weitere aktuelle Berichte zu den Entwicklungen in Rio de Janeiro herangezogen werden.

Zusätzliches Online-Material

von Anna Miller

Sekundarstufe I

Unterrichtsform:
Einzel- und Doppelstunden, Unterrichtsreihe

Kurzinfo:
Dieses Unterrichtsmaterial bietet eine theoretische und praktische Auseinandersetzung mit der Problematik des Staatsbürgerschaftswechsels für eine Teilnahme an den Olympischen Spielen. Durch den Einsatz von neuen Medien wird das Schülerinteresse an den Olympischen Spielen geweckt und durch die Unterrichtsreihe hinweg aufrechterhalten. Im Mittelpunkt steht die Bildung der eigenen Meinung. Dies wird durch kritisches Hinterfragen, Verarbeiten und Analysieren bereitgestellter Texte ermöglicht. Die einzelnen Materialien bauen aufeinander auf.

Anlass:
Olympische Spiele, Realitätsbezug/Lebensnähe, Leistungssport, Auseinandersetzung mit gesellschaftspolitischen und persönlichen Einflussfaktoren im Sport

Impulse:
Sportlerzitate, Think-Pair-Share-Methode, Textarbeit zur Entwicklung einer eigenen Meinung, Dilemmadiskussion

Schlagbegriffe:
Olympische Spiele Rio 2016, Staatsbürgerschaftswechsel, Karriere im Leistungssport, Wertvorstellungen im Sport

Anmerkungen:
Auch für die Unterrichtsfächer Ethik und Sozialwissenschaft geeignet.

  Zusätzliches Online-Material

  Methodenkoffer

von Ivo Bauer

Sekundarstufe II

Unterrichtsform:
Einzelstunde, Unterrichtsreihe, fächerübergreifendes Projekt

Kurzinfo:
Dieses Unterrichtsmaterial bietet Ideen zur theoretischen und fächerübergreifenden Auseinandersetzung mit der Entwicklung des Sportartenprogramms der Olympischen Spiele. Insbesondere der Frauen- und Mannschaftssport wird geschichtlich aufbereitet und beleuchtet. Das Material ist ideal geeignet für den Einsatz in einem Sport-Leistungskurs oder um sich Anregungen für das Verknüpfen der Fächer Geschichte, Politik, Wirtschaft und Sport in der Sekundarstufe II zu holen. Die Aufgabenstellungen der Arbeitsaufträge sind mit Operatoren versehen, die ein abiturvorbereitendes Arbeiten unterstützen.

Anlass:
Olympische Spiele in Rio 2016, Sportartenprogramm, geschichtliche Entwicklung des Sports

Impulse:
Bildmaterial, historisches Text- und Quellenmaterial, Übersichtstafeln

Schlagbegriffe:
Olympische Spiele Rio 2016, olympischer Frauensport, olympischer Mannschaftssport, Pierre de Coubertin, Sport und Geschichte, Arbeiten mit den Operatoren des Landesabiturs, Sportartenprogramm

Anmerkungen:
Auch als fächerübergreifendes Projekt in Kombination mit den Fächern Geschichte, Politik und Wirtschaft geeignet.

von Elisabeth Hirsch

Sekundarstufe I und II

Unterrichtsform: Einzelstunden, Unterrichtsreihe

Kurzinfo: Mittels Textarbeit (sowohl auf Deutsch wie auch Englisch) werden politische und umweltrelevante Einblicke zu den Olympischen Winterspielen von Sotschi gegeben. Ziel ist eine Auseinandersetzung mit verschiedenen, im Vorfeld der Spiele geäußerten positiven und negativen Erwartungen.

Anlass: Olympische Winterspiele, (kritische) Medienberichte über die Winterspiele in Sotschi, Meinungen der Einheimischen im Kaukasus

Impulse: Slogan der Olympischen Winterspiele Sotschi 2014 („Hot. Cool. Yours."), Bilder von den Maskottchen oder Luftaufnahmen der Bauarbeiten, Portraits über die einheimische Bevölkerung (interkulturelles Lernen)

Schlagbegriffe: Sotschi, Politik, Umwelt, Kritik, Interkulturalität

von Jens Behler

Sekundarstufe II

Unterrichtsform: Einzelstunde

Kurzinfo: Die Arbeit mit diesem Sachtext soll nicht nur über die Bedeutung der „neuen Medien" für die Kommunikation rund um die Deutsche Olympiamannschaft informieren, sondern auch die Schülerinnen und Schüler für den Umgang mit den sozialen Netzwerken sensibilisieren.

Anlass: Olympische Winterspiele von Sotschi, Facebook-Seiten von verschiedenen Sportlerinnen und Sportlern, DOSB-Kommunikationsoffensive „Wir für Deutschland"

Impulse: Gespräch und Diskussion über die Bedeutung von Facebook und anderen sozialen Netzwerken für die Schülerinnen und Schüler, „Twitter-Skandal" um Fahnenträgerin Natascha Keller während der Olympischen Spiele von London

Schlagbegriffe: Facebook, Twitter, soziale Netzwerke, Deutsche Olympiamannschaft

Sekundarstufe I und II

Einzelstunden, Unterrichtsreihe

Teaser: Wie lassen sich Schule und Leistungssport miteinander vereinbaren? Wie sieht der Alltag einer Schülerin aus, die einem Kader angehört? Wie kommen Athleten mit diesen Anforderungen und dem gemeinsamen Schulleben zurecht?

Anlässe: Motivation für den Leistungssport, Diskussion über Vereinbarkeit von Anforderungen und Freizeitanspruch, Sinnhaftigkeit von Leistungssport

Sekundarstufe I und II

Projekt, Unterrichtsreihe

Teaser: Die Olympischen Spiele sind die weltweit größte Sportveranstaltung und stehen somit im Fokus von Medien und Gesellschaft. Eine wichtige Rolle spielen deshalb die Relationen von Kosten und Nutzen für die Ausrichter. Im besonderen Fokus steht hierbei die Nachhaltigkeit im Sinne von ökologischen, ökonomischen und sozialen Fragestellungen.

Anlässe: aktuelle Medienberichte, Nachhaltigkeit im Unterricht

Impulse: Der Aspekt der Nachhaltigkeit spielt in vielen Teilbereichen der Gesellschaft heute eine wichtige Rolle. Auch das IOC hat inzwischen dieser Entwicklung Rechnung getragen. Bereits 1986 soll Samaranch die Bedeutung des Umweltschutzes für die Olympische Bewegung benannt haben.

Lehrerinfos: Der Themenbereich der Nachhaltigkeit ist in vielen Unterrichtszusammenhängen und verschiedenen Fächern (Politik/Wirtschaft, Erdkunde, Sozialkunde,...) heute verankert. Gesellschaftlich werden meist die Dinge, die als erstrebenswert betrachtet werden, mit nachhaltiger Entwicklung in Zusammenhang gebracht. In diesem Spannungsfeld lässt sich das Dilemma zwischen ökologischen, ökonomischen und sozialen Sichtweise der Nachhaltigkeit am Beispiel Olympische Spiele erarbeiten. Diese und andere Großveranstaltungen im Sport zeigen vielfältige Anknüpfungspunkte für eine vertiefende Erarbeitung.

Sekundarstufe I

Unterrichtsreihe, Projekt

Teaser: Der Beitrag liefert schüleransprechendes und –motivierendes Unterrichtsmaterial in Form von kurzen Texten, Videobotschaften, einem Wissenstest über Paralympics und Hinweisen für Lehrerinnen und Lehrer im Umgang mit der Thematik Paralympics.

Anlässe: Olympische Spiele London 2012, Paralympics London 2012, Umgang mit behinderten Menschen, Leistung mehrperspektivisch sehen

Impulse: Videobotschaften, Steckbriefe von behinderten und nicht-behinderten Wettkampfleichtathleten, Hightech-Prothesen

Lehrerinfos: Hintergrundwissen wird im allgemeinen Teil der Unterrichtsmaterialien sowie in den Unterrichtsmaterialien zu zurückliegenden Olympischen und Paralympischen Spielen gegeben.

Videobotschaften:

  • David Behre

 

 

 

  • Mathias Mester

 

 

 

 

  • Vanessa Low

 

 

 

 

 

 

 
 
Powered by Phoca Download