DOA feiert 500.000 Downloads ihrer Unterrichtsmaterialien

Es ist ein besonderes Jubiläum, das die Deutsche Olympische Akademie (DOA) in diesen Tagen begehen durfte. Die Unterrichtsmaterialien „Olympia ruft: Mach mit!" verzeichneten ihren 500.000. Download seit Erhebung der Statistiken vor gut drei Jahren.

Seit 1988 – seinerzeit vom NOK für Deutschland initiiert – erscheint das vielfältige pädagogische Angebot regelmäßig anlässlich von Olympischen und Paralympischen Spielen und erfreut sich einer großen Beliebtheit an Schulen. Angefangen mit einer 16-seitigen Broschüre im DIN-A5-Format haben die Unterrichtsmaterialien in dieser Zeit eine qualitative und quantitative Weiterentwicklung auf nunmehr etwa 130 Seiten erfahren. Seit den Olympischen und Paralympischen Spielen in Turin 2006 präsentiert sich „Olympia ruft: Mach mit" zudem als attraktives Online-Angebot, das über die Website der DOA kostenfrei zu beziehen ist.

„Eine halbe Million Downloads seit 2012 sind ein toller Vertrauensbeweis für unsere Arbeit und belegen, dass die ‚Faszination Olympia' an den Schulen weiter lebt. Auch bei den Unterrichtsmaterialien richtet sich unser Blick bereits auf Rio de Janeiro", so DOA-Direktor Tobias Knoch.

Die Erarbeitung der Unterrichtsmaterialien zu den Olympischen und Paralympischen Spielen 2016 sind bereits in vollem Gange. Koordiniert von den DOA-Referenten Anna Hofman und Tobias Bürger und in Zusammenarbeit mit zwei pädagogischen Arbeitskreisen soll rechtzeitig vor Beginn der Spiele erneut ein hochwertiges Produkt vorgelegt werden. Dann heißt es: „Olympia ruft: Mach mit!" Rio de Janeiro 2016!

Für Auskünfte und Fragen zu den Unterrichtsmaterialien steht Anna Hofman (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zur Verfügung.