12. Direktoren-Session an der IOA

Vom 11. bis zum 18. Mai fand in Olympia (Griechenland) die 12. Session für Direktoren und Funktionäre der Nationalen Olympischen Komitees und Akademien statt. Die Deutsche Olympische Akademie (DOA) wurde durch Vorstandsmitglied Professor Dr. Manfred Lämmer vertreten, der vor Ort eine Diskussionsgruppe leitete und Kontakte zu ausländischen Kolleginnen und Kollegen vertiefte.

 

An der Veranstaltung, die regelmäßig von der Internationalen Olympischen Akademie (IOA) ausgerichtet wird, nahmen über 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus annähernd 100 Nationen teil.

Die Vorträge und Diskussionsrunden widmeten sich in diesem Jahr dem Thema „Olympic Values in Education". Als eingeladene Referentin präsentierte Professor Dr. Heike Tiemann (Pädagogische Hochschule Ludwigsburg) wichtige Ansätze zur Integration olympischer und paralympischer Werte im Unterricht. Die Videomitschnitte sämtlicher Beiträge können unter www.ioa-sessions.org abgerufen werden.

 Fotos: IOA